Pauschalierung von Betriebsveranstaltungen

Die Zeit der Weihnachtsfeiern steht vor der Tür. Oftmals führen die betrieblichen Feiern zu lohnsteuerpflichtigem Arbeitslohn. Ob auch SV-Beiträge anfallen oder nicht, hängt seit einiger Zeit u.a. davon ab, dass der Arbeitgeber sich rechtzeitig – nämlich bis spätestens 28.02. des Folgejahres – für eine Lohnsteuer-Pauschalierung entscheidet und diese bis zu dem Stichtag durchführt. Weitere Informationen zu diesem Thema haben wir in dem beigefügten Infoblatt für Sie zusammengestellt.

Pauschalierung von Betriebsveranstaltungen.pdf

Partnergesellschaften

Vierhaus  Steuerberatungsgesellschaft in Berlin
Vierhaus  Rechtsanwaltsgesellschaft in Berlin
HVR Revision GmbH  Wirtschaftsprüfungsgesellschaft