Auf den Punkt gebracht

Lohnkostenmanagement

Lohn- und Lohnnebenkosten stellen branchenübergreifend einen der größten Kostenfaktoren in einem Unternehmen dar. Lohnkostenmanagement ist die intelligente Nutzung von einzelnen Vergütungskomponenten, die keiner oder nur geringer Steuer- und Sozialabgabenbelastung unterliegen. Hierdurch können, branchenunabhängig, Einsparungen von 1.000 bis 3.000 Euro je Mitarbeiter und Jahr erzielt werden.

Höheres Gesamteinkommen

Die Ersparnis an Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträgen kann frei zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer verteilt werden. Dies versetzt Unternehmen in die komfortable Lage, das Einkommen ihrer Mitarbeiter zu erhöhen und gleichzeitig die Personalkosten zu senken. Ebenfalls ist es natürlich möglich, bei gleichbleibenden Personalkosten, das Einkommen der Mitarbeiter erheblich zu steigern.

Liquidität steigern

Durch geringere Lohn- und Lohnnebenkosten kann ein Unternehmen seine Liquidität signifikant steigern, indem die Ersparnis zu Gunsten des Arbeitgebers verteilt wird. Gerade in Zeiten, in denen die wirtschaftliche Situation Einsparungen erfordert, kann Lohnkostenmanagement so zur Unternehmenssicherung beitragen.

Mitarbeitermotivation

Das Finden und Binden von qualifizierten Mitarbeitern ist eine der größten Herausforderungen, vor der heute viele Unternehmen stehen. Neben weichen Faktoren ist hierfür eine möglichst hohe Entlohnung der Schlüssel zum Erfolg. In diesem Wettbewerb um die besten Arbeitnehmer können wir Ihnen den entscheidenden Vorteil verschaffen. Durch den Einsatz von zusätzlichen Optimierungsmöglichkeiten können Sie Ihren bestehenden und potentiellen Mitarbeitern ein höheres Einkommen zukommen lassen als Ihre Wettbewerber, und das bei geringeren Personalkosten. So steigern Sie die Mitarbeitermotivation und Ihre eigene Attraktivität als Arbeitgeber.

Experten

Wir haben uns, gemeinsam mit unseren Partnergesellschaften der Vierhaus Steuerberatungsgesellschaft mbH und der Vierhaus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, auf diesen hoch sensiblen und detaillierten Prozess des Personalwesens spezialisiert. So ist es uns möglich, für jede Branche eine schnelle, rechtssichere und optimale Gestaltung des Arbeitsentgeltes individuell zu erarbeiten, die dem Arbeitgeber und den Mitarbeitern gleichermaßen zu Gute kommt.

Rechtssicherheit

Alle von uns für das Lohnkostenmanagement genutzten Vergünstigungen sind im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht geregelt. Trotzdem werden sie von vielen Unternehmen nicht in Anspruch genommen. Dies liegt nicht nur daran, dass diese nicht allen Arbeitgebern bekannt sind. Es kommt auch darauf an, diese genau entsprechend den Vorschriften der Finanzverwaltung und Sozialversicherungsträger umzusetzen. Durch unsere Erfahrung können wir genau dies leisten. Zusätzlich stimmen wir uns mit Ihrem zuständigen Betriebsstättenfinanzamt ab und holen dort über die Vierhaus Steuerberatungsgesellschaft mbH für Sie eine lohnsteuerliche Anrufungsauskunft nach § 42e EStG ein. Diese sorgt für die notwendige Rechtssicherheit.

Partnergesellschaften

Vierhaus  Steuerberatungsgesellschaft in Berlin
Vierhaus  Rechtsanwaltsgesellschaft in Berlin
HVR Revision GmbH  Wirtschaftsprüfungsgesellschaft