Ihr Vorteil als Arbeitgeber

Die Abgabenbelastung durch Steuern und Sozialversicherung ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, wir zeigen Ihnen die intelligenten Wege zur Senkung dieser Belastung.

Der Gesetzgeber hat im Laufe der Jahre eine ganze Reihe an Vergünstigungen in das Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht aufgenommen. Das eröffnet einen Gestaltungsspielraum für Arbeitgeber. Durch Auswahl einzelner Vergütungskomponenten, die keiner oder nur geringer Steuer- und Sozialabgabenbelastung unterliegen, können Lohn- und Lohnnebenkosten gesenkt werden. Einsparungen in Höhe von 1.000 bis 3.000 Euro pro Mitarbeiter und Jahr sind realisierbar – und das nicht nur für bestehende Mitarbeiter. Neueinstellungen, Gehaltserhöhungen sowie Sonderzahlungen wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld können von Beginn an zu beiderseitigem Vorteil optimiert werden.

Die verschiedenen Möglichkeiten summieren sich ohne weiteres auf 200 Euro Nettoeinkommen monatlich, was in diesem Fall zu einem Einsparpotential von mehr als 2.500 Euro je Mitarbeiter und Jahr führt. Es kann vom Unternehmer frei entschieden werden, wie dieser Vorteil zwischen Unternehmen und Mitarbeiter aufgeteilt wird. Ob nur zur Mitarbeitermotivation, zur Kostenreduktion oder einer Kombination aus beidem – es lohnt sich die Möglichkeiten zu prüfen.

Als kompetenter Partner stehen wir Ihnen hierbei zur Seite. Durch jahrelange Erfahrung und der Zusammenarbeit mit spezialisierten Steuerberatern und Rechtsanwälten der Vierhaus Unternehmensgruppe sind wir die Experten für Lohnkostenmanagement. Gemeinsam mit Ihnen optimieren wir, rechtssicher, die Vergütungsstruktur in Ihrem Unternehmen – ohne unverhältnismäßigen Mehraufwand.

Partnergesellschaften

Vierhaus  Steuerberatungsgesellschaft in Berlin
Vierhaus  Rechtsanwaltsgesellschaft in Berlin
HVR Revision GmbH  Wirtschaftsprüfungsgesellschaft